Wilkommen auf playercards.de
 

Playercards in Deutschland - was ist das eigentlich ?

Seit Jahren sind Playercards ein fester Bestandteil des ligaweiten Merchandising der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Ursprünglich stammt die Idee zu diesem Produkt aus den USA und Kanada, wo diese Sammelkarten schon über Jahrzehnte begeisterte Sammler erfreuen.

Da hier eine sehr persönliche Form von Spielerkarten, vor allem im Football, Baseball, Basketball und Eishockey produziert wird, kennt die Sammlerleidenschaft für dieses Produkt keine Grenzen, zumal man von einer generationsunabhängigen Sammler- und Käuferstruktur ausgehen kann.

Die Gestaltung und das Layout der Sammelkarten spiegeln das sportliche Leben jedes einzelnen Spielers wieder. Auf der Vorderseite ist ein Aktionsbild, auf der Rückseite ein Portrait und die persönlichen Daten wie Größe, Gewicht, Geburtsdatum und Nationalität des Spielers. Weiterhin findet man Informationen über den sportlichen Werdegang und Erfolge des Spielers. Zusätzlich zu den normalen Serien gibt es Sonderkarten, die sich in Form und Gestaltung von den normalen Sammelkarten unterscheiden und in einem speziellen Mischungsverhältnis beigefügt werden.

Gerade die Sonderserien erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Sammlern, da hier dem Ideenreichtum der Serienauswahl kaum Grenzen gesetzt werden. An Hologrammkarten, Trikotkarten oder auch an Gestaltungselementen wie Folien- und Prägedruck erfreut sich das Auge des sportbegeisterten Fans.

Die Altersstruktur der Sammler ist sehr breit, und über das gemeinsame Hobby entwickeln sich intensive Freundschaften, die nicht auf bestimmte Generationen oder Altersgruppen beschränkt sind. Eigens hierfür haben wir unter www.playercards.com ein spezielles kostenloses Forum eröffnet. Hier haben die Sammler die Möglichkeit, ihre Kartenangebote und Kartengesuche zu platzieren, sich mit anderen Usern auszutauschen, an Gewinnspielen teilzunehmen und Verabredungen zu treffen.

Sie werden in wenigen Sekunden auf die Hauptseite weitergeleitet. Sollte die Weiterleitung nicht funktionieren, dann klicken Sie bitte hier.